Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadtverwaltung

Von der Stadtverwaltung Trossingen werden jedes Jahr verschiedene Ausbildungsstellen angeboten.
Welche und wie viele Ausbildungsstellen frei sind wird in der Zeit zwischen August und September im Mitteilungsblatt veröffentlicht. Bewerbungsschluss ist in der Regel der 30. September.

Verwaltungsfachangestellte/r
Die Stadtverwaltung bietet jedes Jahr 2-3 Ausbildungsplätze für das Berufsfeld Verwaltungsfachangestellte. Die Ausbildung beginnt am 1. September und dauert in der Regel 3 Jahre. Mit entsprechendem schulischem Abschluss kann die Ausbildungszeit auf 2,5 Jahre verkürzt werden. Während dieser 3 Jahre durchlaufen die Azubis alle Abteilungen des Rathauses, wie bspw. Haupt-, Personal- und Ordnungsamt. Des Weiteren erhalten sie Einblicke in die Finanz- und das Bauverwaltung. Neben der praktischen Ausbildung im Rathaus werden die theoretischen Inhalte in Form von Blockunterricht in der Berufsschule vermittelt.

Weitere Informationen über den Ablauf der Ausbildung in Trossingen und den Ansprechpartner für die Bewerbung finden Sie hier.


Gehobener Verwaltungsdienst: Bachelor of Arts – Public Management
Für das Studium des gehobenen Verwaltungsdienstes bietet die Stadtverwaltung jährlich 1-2 Praktikumsplätze an. Das Einführungspraktikum beginnt am 1. September und dauert 6 Monate. Darauf folgt ein 3-jähriges Studium an den Hochschulen für öffentliche Verwaltung in Kehl oder Ludwigsburg. Während dieser 3 Jahre werden weitere 4 Praktika in verschiedenen öffentlichen Verwaltungseinrichtungen absolviert.
Innerhalb des Einführungspraktikums erhält man Einblicke in die verschiedenen Abteilungen der Stadtverwaltung.

Weitere Informationen über den Ablauf des Studiums und den Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung Trossingen finden Sie hier.



Gemeinnütziges Bildungsjahr (GBJ)
Das GBJ ist eine Möglichkeit für Abiturienten/innen, sich vor dem Studium zu orientieren, soziale Kompetenzen zu erweitern, neue Erfahrungen in verschiedenen Gebieten der Verwaltung und der sozialen Arbeit zu sammeln und sich und die eigenen Fähigkeiten auszuprobieren. Man bekommt während dem Bildungsjahr einen Einblick in die verschiedenen spannenden Arbeitsbereiche der Stadtverwaltung, da man praktikumsorientiert jedes Amt in ca. 2-6 Wochen kennen lernen darf.

Weitere Informationen zu dieser Stelle bei uns in Trossingen finden Sie hier.


Weitere Internetseiten zu den verschiedenen Ausbildungen:


Informationen des Regierungspräsidiums über die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellen in der Fachrichtung Kommunalverwaltung finden Sie  hier.

Informationen der Hochschule für öffentlichen Verwaltung in Kehl zu den Zulassungsvoraussetzungen und zur Bewerbung zum gehobenen Verwaltungsdienst finden Sie hier.