Die Badesaison 2017 in der Troase ist beendet.

 

 

Der Name ist Programm: Trossinger Oase ist die richtige Bezeichnung für das erste und einzige Naturbad in der Region.

Das alte Freibad, nach über 50 Jahren in die Jahre gekommen, war nicht mehr zeitgemäß. Statt auf die Technik hat die Stadt Trossingen auf die Natur gesetzt. Und deshalb wurde das alte Freibad nicht renoviert, sondern zum Naturbad TROASE umgebaut. Eine Bademöglichkeit ohne Chemie in der puren Natur mit einem Flair, dass nur ein Naturbad mit sich bringen  kann – all das erlebt man in der TROASE.

Was ist ein Naturbad? Wie ist die Idee entstanden? Wie sieht das heute aus? Antworten auf all diese Fragen erhalten Sie auf der Internetseite zum Naturbad TROASE.

Und eines soll auch noch erwähnt werden: Die TROASE ist zu einer Bürgerinitiative der besonderen Form geworden. Der Schwimmsportförderverein, die Ortsgruppe der DLRG, Schulklassen, Rentnerstammtische und, und, und: viele Bürgerinnen und Bürger aus Trossingen haben mitgemacht bei der Gestaltung der TROASE und haben sie zu dem gemacht, was sie auch wirklich ist. Die Oase in Trossingen schlechthin.

 

 

Kontakt

Naturbad TROASE
Steppachhalde 53
78647 Trossingen
Tel.: 07425/7501
troase@trossingen.net

Ansprechpartner

Herr
Benjamin Leibinger

Amt für öffentliche Ordnung
Tel.: 07425/25-131
Fax: 07425/25-155
Email-Adresse