Trossingen.de : Textversion
Logo der Stadt Trossingen
Sprachwahl: Deutsch, Englisch
Pfadangabe:
Navigation 1:
Trossingen aktuell, Bürger & Stadt, Freizeit & Tourismus, Kultur & MusikWirtschaft & Immobilien, 
Navigation 2:
Veranstaltungskalender, Ihre Ansprechpartner, Unsere Events 2016/17, Kommunales Kino, Kulturelle Einrichtungen, Heimatlied, Veranstaltungsräume, 
Inhalt:

Tussipark am Mittwoch, 17.05.2017 um 20 Uhr im Dr.-Ernst-Hohner-Konzerthaus

 Der Brüller der Saison:

„Tussipark“ am 17. Mai im Trossinger Konzerthaus!

„Blümchen“ Jasmin Wagner glänzt mit drei weiteren Vollblut-Komödiatinnen in spritzig-deftigem Karaoke-Stück!

Es ist der Brüller der Saison: Nach „Heiße Zeiten“ präsentiert die Komödie Dresden einmal mehr ein Vier-Frauen-Stück mit hinreißendem Witz und rasantem Tempo, wunderbaren Pop-Songs und Schlagern und einer krassen Geschichte. „Tussipark“ ist spritzig-defitiges Boulevardtheater – eine Prise „Sex and the City“ inclusive, zu sehen am Mittwoch, 17. Mai um 20 Uhr im Trossinger Konzerthaus, einem Feiertag-Vorabend, damit man sich diesem schrillen Karaoke-Stück völlig entspannt hingeben kann!

Männer sind wie Zähne, erst kriegt sie man sie schlecht, und wenn man sie hat muss man sie pflegen oder sie verursachen dauernd Beschwerden. Zu dieser Einsicht kommen auch vier Frauen, die am Samstagabend kurz vor Ladenschluss im Parkhaus eines Einkaufszentrums aufeinander treffen: Die gestresste Hausfrau und Mutter Grit, die frisch entlassene Verkäuferin und Karaoke-Fan Jennifer, die männerverschleißende Geschäftsfrau Pascaline und Wanda, die sich nach geplatzter Hochzeit in ihrem Auto in der Tiefgarage verschanzt hat. Der Zufall würfelt diese Damen zusammen und so verschieden die Leben der einzelnen Damen sind, so unterschiedlich sind ihre Träume, ihre Sehnsüchte und ihre Männer. Zeit für eine Frauengemeinschaft, die zusammenhält und sich zum Kampf wappnet: der TUSSIPARK ist gegründet! Diese quirlige „Auszeit“ im Parkhaus ist zugleich Gelegenheit, eine Zwischenbilanz des Lebens zu ziehen – Selbsteinsichten zu eigenen Fehlern inklusive. Und das Sympathische: Männer und Frauen kriegen gleichermaßen ihr Fett weg. Das Stück ist dabei aber kein „Mädchenklatsch“ sondern vielmehr turbulenter Junggesellinnen-Abschied eines in einer Tiefgarage zusammen gewürfelten Quartetts, das seine Frustrationen ob der Männer witzig, hitzig, spritzig und tabulos verarbeitet. Mono- und Dialoge voller Esprit und Naivkomik, Action mit vollem Einsatz. Dazu zündende Helene-Fischer-Titel und internationale Hits, professionell gesungen, auch parodiert. „Der Erfolg des Stückes ist vor allem der Idealbesetzung zu danken. Ein dreifaches „Chapeau“ für alle vier Darstellerinnen!“, schreibt der Säschische Bote: Jasmin Wagner, Heidi Jürgens, Beatrice Kaps-Zumahr und Dorothea Maria Kriegl sorgen für umwerfende Stimmung.TV- und Film-Fans kennen Jasmin Wagner natürlich als „Blümchen“: Mit fröhlichen Melodien und schnellen Beats war sie in den 90ern Teil der damals neuen Musikbewegung Dancepop. Mit Millionen verkaufter Platten und vier (Welt-)Tourneen ist „Blümchen“ die erfolgreichste Sängerin der 90er Jahre. Bereits während dieser Zeit beginnt Jasmin Wagner mit der Moderation von TV-Sendungen, 1998 wurde sie die jüngste Prime-Time-Moderatorin. Nun also diese fabelhafte Stimme im Quartett mit drei weiteren Vollblut-Komödiatinnen: „Tussipark“ am 17. Mai im Trossinger Konzerthaus verspricht hinreißende Unterhaltung der Extra-Klasse!

Karten gibt es bei allen Vorverkaufsstellen in der Region (Trossingen: Bürgerbüro im Rathaus sowie Tabak-Spehn 07425-6524), Infos und Tickets darüber hinaus finden Sie hier oder bei swetlana.krieger@trossingen.de (07425-25141).

Für Kurzentschlossene gibt es auch Karten an der Abendkasse!

 

 

 

 

Weiterführendes:
© Gemeinde Trossingen
Content Management System: matoma.net