Kulturkalender der Stadt Trossingen

Veranstaltungen von Oktober bis Dezember 2017

Veranstaltungskalender

Willkommen
Konzert
Mo. 30.04.2018
20:00

Lange Nacht der Liedermacher

Moderation: Frank Golischewski
Anne Haigis Moden kommen und gehen. Doch es sind die besonderen, zeitlosen Dinge, die zu Recht unverrückbar im Gedächtnis haften bleiben und deshalb nie in Vergessenheit geraten. Stil, Können und Ausstrahlung: Ein Abend mit Anne Haigis und ihrer unverwechselbaren, mal rauen, mal sanften und stets kraftvollen Stimme besitzt jene künstlerische Güteklasse, die den Zuhörern unvergesslich in Kopf und Herz haften bleibt.

Marcell Brell gehört zu der neuen, spannenden Generation deutscher Liedermacher – oder sagt man besser: „Songwriter“? 2015 erhielt er mit dem Fred-Jay-Preis den wichtigsten deutschen Textdichter-Preis, den schon Größen wie die fantastischen Vier, Rio Reiser und Clueso entgegen nahmen. Zeitgleich folgte die Nominierung für den Deutschen Musikautorenpreis in der Kategorie Nachwuchs, das Goethe-Institut schickte ihn als „Botschafter der deutschen Sprache“ ins Ausland. In seinem zweiten Album „Sprechendes Tier“ taucht er jeden Song in einen eigenen Farbeimer und überrascht mit einer musikalischen Vielfalt und Finesse, die die konsequente und mutige Weiterentwicklung seines ersten Albums darstellt. Seine neuen Lieder hat Brell bei zahllosen Konzerten auf die Probe gestellt. Abendfüllend mit seiner Band oder in prominenter Gesellschaft. So begleitete er als Vorprogramm die legendäre norwegische Kultband a-ha und war als Support von Suzanne Vega und der Alin Coen Band zu hören. Brell hält uns mit seinen textlichen Vexierbildern im Gedankenspagat: Der Mann als Löwe und Pantoffeltier, als Schweinehund, der treuherzig mit dem Schwanz wedelt, aber die selbstgefällige Rechnung ohne das Objekt seiner Bedürfnisse gemacht hat („Sprechendes Tier“). Und wir alle erkennen uns in ihm und seinen Songs wieder: Wie wir sind, wie wir mal waren oder wie wir hätten werden können.

Purple Schulz Der quirlige Kölner Songschreiber und Multi-Instrumentalist tourt mit seinem aktuellem Album "Der Sing des lebens" durch Deutschland. Auf seiner poetischen Reise begegenet Purple Schulz  dem Leben mit Respekt, beißender Ironie oder mit seinem unverwüstlichen rheinischen Humor und lässt dabei großes Gefühlskino in den Köpfen seiner Zuschauer entstehen. Begleitet wird er von Markus Wienstroer an Gitarre und Violine. Die beiden Ausnahmemusiker klingen wie eine mehrköpfige Band und überzeugen mit ihrer enormen musikalischen Bandbreite. Und natürlich wird es auch ein Wiederhören mit einigen seiner Hits (wie z.B. „Sehnsucht") geben. (Foto: Bettina Koch)

Ort:

Dr.-Ernst-Hohner-Konzerthaus
Hangenstraße 50
78647 Trossingen
Tel.: 07425 25-300

Veranstalter:

Stadt Trossingen Hauptverwaltung - Kultur

Kontaktinformationen:

Frau Krieger, Tel. 07425/25-141

Kartenverkauf:

Bürgerbüro Trossingen, Hauptamt - Kultur, Tabakshop Spehn u. alle bekannten Vorverkaufsstellen
Karten online kaufen

Preisinformationen:

VVK: 12€/16€/20€/24€
AK: 13€/18€/22€/26€

Zielgruppe

Jeder