ga('set', 'anonymizeIp', true);

Veranstaltungen: Stadt Trossingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Veranstaltungen

Hauptbereich

Zur Geschichte des Trossinger Schienenverkehrs

Datum 17.05.2019
Uhrzeit 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter Volkshochschule Trossingen
Adresse der Veranstaltung:
Stadtwerke
Christian-Messner-Str. 2-6
78647 Trossingen
Beschreibung der Veranstaltung:

Abendseminar mit Historiker Martin Häffner

 

In den Jahrzehnten um 1900 erlebte das Pfarrdorf Trossingen einen Aufschwung enormen Ausmaßes. Einen absoluten Höhepunkt bildete dabei die Einweihung der elektrischen Verbindungsbahn im Dezember 1898. Dieses Ereignis und andere Marksteine der Trossinger Verkehrs- und Wirtschaftsgeschichte - etwa den Bau der großen Güterhalle im Jahr 1923 - beleuchtet der Historiker und Stadtarchivar Martin Häffner an diesem Abend. Eine Diskussion über das Thema schließt sich an. Diese kann bei der Mondscheinfahrt mit dem "Trossinger Bähnle" auf reservierten Plätzen fortgesetzt werden. Schließlich kann zum Ausklang das Eisenbahnmuseum besichtigt und dort eine Stärkung eingenommen werden. Veranstaltungsort: Besprechungsraum des neuen Stadtwerksgebäudes.

Gebühr: 8,00 € Anmeldung erforderlich