Seite drucken
Stadt Trossingen (Druckversion)

Veranstaltungskalender

Zeitraum

Kategorie

Wandern mit Handicap

Datum 01.06.2022
Uhrzeit 14:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Schwäbischer Albverein Trossingen
Veranstaltungsort: Anschrift Stadtbahnhof Trossingen
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Ausflüge & Wandern

Wandern mit Handicap wird jeden ersten Mittwoch im Monat um 14:30 Uhr am Stadtbahnhof Trossingen in Kooperation mit der VHS Trossingen angeboten.

Organisation: Klaus Butschle

Tel-Nr. 07425-6314



 

KoKi "Der Rosengarten von Madame Vernet"

Datum 01.06.2022
Uhrzeit 17:15 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Kommunales Kino
Veranstaltungsort: Anschrift LINDE Restaurant & Hotel, im Lindesaal, Achauerstraße 1
Kategorien Theater & Aufführungen

Genre: Komödie
Frankreich 2020, 94 Minuten, FSK 6

Regie: Pierre Pinaud
Drehbuch: Pierre Pinaud , Fadette Drouard

 

Eve (Catherine Frot) führt eine traditionsreiche Gärtnerei im französischen Burgund. Ihr Vater, ein begnadeter Rosenmeister, hat sie von Kindheit an in die edle Kunst der Rosenzüchtung eingeführt.

Sie ist eine wahre Blumenkönigin und seit dem Tod des Vaters herrscht sie allein über die blühenden Rosenfelder und das bis unter die Decke mit Duftproben angefüllte Landhaus.

Doch schon acht Jahre ist es her, seit Eves Rosenschöpfungen aus Cremeweiß mit der begehrten „Goldenen Rose“ ausgezeichnet wurden und das Geschäft florierte. Nun ist die internationale Großzüchterei ihres Konkurrenten Constantin Lamarzelle der neue Stern am Rosenhimmel und Eves Blumenparadies von der Pleite bedroht. Unverhoffte Hilfe kommt ausgerechnet von drei durch ein Resozialisierungsprogramm neu eingestellte Mitarbeiter: Samir, Nadège und Fred.

Sie haben zwar von Botanik keine Ahnung, kennen sich aber in Sachen Diebstahl und Einbruch bestens aus. Mit ihren drei etwas überrumpelten Junggärtnern im Gepäck macht sich Eve auf zum Hochsicherheits-Zuchtimperium von Lamarzelle und entführt eine der seltensten und kostbarsten Rosen der Welt – denn die braucht sie für die Kreation einer sagenhaft schönen Sorte, die ganz sicher zur „Goldenen Rose“ gekürt wird. Jedoch muss Eve bald feststellen, dass die Wunder des Lebens nicht berechenbar sind. In ihrer neuen Kollegengemeinschaft begegnet ihr ein unverhofftes, kleines Glück, dessen Schönheit sogar die einer frischen Rosenblüte schlägt.

Regisseur Pierre Pinaud gelingen unvergessliche Bilder, deren Lebendigkeit und Schönheit wie ein zarter Herzschlag die Leinwand bewegt. In DER ROSENGARTEN VON MADAME VERNET erzählt er mit großer Sorgfalt für seine Figuren, mit sanftem Witz und in einer berauschenden Farbenpracht die Geschichte einer starken, unabhängigen Frau zwischen der Poesie der Rosen und der wunderbaren Zufälligkeit des Lebens. DER ROSENGARTEN VON MADAME VERNET entführt uns in eine Welt voll kleiner Wunder – gefüllt mit dem Duft der Rosen aus dem Burgund.

 

Einlass ist 30 minuten vor Vorstellungsbeginn
Eintritt: 6€, ermäßigt 5€ (Mitglieder, Studierende, Schüler, Menschen mit Behinderung)

 

KoKi "Der Rosengarten von Madame Vernet"

Datum 01.06.2022
Uhrzeit 20:15 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Kommunales Kino
Veranstaltungsort: Anschrift LINDE Restaurant & Hotel, im Lindesaal, Achauerstraße 1
Kategorien Theater & Aufführungen

Genre: Komödie
Frankreich 2020, 94 Minuten, FSK 6

Regie: Pierre Pinaud
Drehbuch: Pierre Pinaud , Fadette Drouard

 

Eve (Catherine Frot) führt eine traditionsreiche Gärtnerei im französischen Burgund. Ihr Vater, ein begnadeter Rosenmeister, hat sie von Kindheit an in die edle Kunst der Rosenzüchtung eingeführt.

Sie ist eine wahre Blumenkönigin und seit dem Tod des Vaters herrscht sie allein über die blühenden Rosenfelder und das bis unter die Decke mit Duftproben angefüllte Landhaus.

Doch schon acht Jahre ist es her, seit Eves Rosenschöpfungen aus Cremeweiß mit der begehrten „Goldenen Rose“ ausgezeichnet wurden und das Geschäft florierte. Nun ist die internationale Großzüchterei ihres Konkurrenten Constantin Lamarzelle der neue Stern am Rosenhimmel und Eves Blumenparadies von der Pleite bedroht. Unverhoffte Hilfe kommt ausgerechnet von drei durch ein Resozialisierungsprogramm neu eingestellte Mitarbeiter: Samir, Nadège und Fred.

Sie haben zwar von Botanik keine Ahnung, kennen sich aber in Sachen Diebstahl und Einbruch bestens aus. Mit ihren drei etwas überrumpelten Junggärtnern im Gepäck macht sich Eve auf zum Hochsicherheits-Zuchtimperium von Lamarzelle und entführt eine der seltensten und kostbarsten Rosen der Welt – denn die braucht sie für die Kreation einer sagenhaft schönen Sorte, die ganz sicher zur „Goldenen Rose“ gekürt wird. Jedoch muss Eve bald feststellen, dass die Wunder des Lebens nicht berechenbar sind. In ihrer neuen Kollegengemeinschaft begegnet ihr ein unverhofftes, kleines Glück, dessen Schönheit sogar die einer frischen Rosenblüte schlägt.

Regisseur Pierre Pinaud gelingen unvergessliche Bilder, deren Lebendigkeit und Schönheit wie ein zarter Herzschlag die Leinwand bewegt. In DER ROSENGARTEN VON MADAME VERNET erzählt er mit großer Sorgfalt für seine Figuren, mit sanftem Witz und in einer berauschenden Farbenpracht die Geschichte einer starken, unabhängigen Frau zwischen der Poesie der Rosen und der wunderbaren Zufälligkeit des Lebens. DER ROSENGARTEN VON MADAME VERNET entführt uns in eine Welt voll kleiner Wunder – gefüllt mit dem Duft der Rosen aus dem Burgund.

 

Einlass ist 30 minuten vor Vorstellungsbeginn
Eintritt: 6€, ermäßigt 5€ (Mitglieder, Studierende, Schüler, Menschen mit Behinderung)

Pfingstmarkt: Rummel auf dem Rudolf-Maschke-Platz

Datum 03.06.2022
Uhrzeit 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Stadt Trossingen
Veranstaltungsort: Anschrift Rudolf-Maschke-Platz
Kategorien Märkte & Messen

Der Trossinger Pfingstmarkt lockt Besucher aus der gesamten Region in die Stadt. 

Von Freitag bis Dienstag wird auf dem Rudolf-Maschke-Platz ein großer Rummel aufgebaut, der mit Fahrgeschäften, Auto-Scooter, Los- und Spielbuden sowie mit Süßwaren und Eis für beste Unterhaltung sorgt.

Herzstück des Marktes ist der Pfingstmontag. Dann ergänzt der traditionelle Trossinger Krämermarkt entlang der Hauptstraße das Bild, Vereine sorgen für das leibliche Wohl und für Unterhaltung, und viele Einzelhandelsgeschäfte öffnen von 11:00 bis 16:00 Uhr ihre Türen.  

Nächster Termin:
Rummelplatz auf dem Rudolf-Maschke-Platz 03.06.2022 - 07.06.2022
Krämermarkt entlang der Hauptstraße 06.06.2022

Denk-Werkstatt Lichtblicke zum Thema „Kreativität: Wie man die Muse lockt und wie man sie zum ...

Denk-Werkstatt Lichtblicke zum Thema „Kreativität: Wie man die Muse lockt und wie man sie zum Bleiben einlädt“ mit Marianne Kaindl M.A.
Datum 03.06.2022
Uhrzeit 19:30 Uhr bis 20:45 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Hohner-Konservatorium Trossingen
Veranstaltungsort: Anschrift online via Zoom
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Führungen & Vorträge

Kreativität ist der Nährboden für Kunst, Musik, Literatur. Kreativität hat aber noch weit mehr Ausdrucksformen  – überall, wo Neues entsteht, ist sie im Spiel.
Im Vortrag von Marianne Kaindl werden Sie zwei Kreativitätstechniken ausprobieren. Sie werden Fakten über Kreativität erfahren, die Sie wahrscheinlich noch nicht kannten. Mit diesem Wissen können Sie es der sensiblen Dame Kreativität so richtig angenehm machen in Ihrem Leben, so dass sie gerne bleibt.

  • Sie erfahren, welche Merkmale kreativen Menschen gemeinsam sind, unabhängig davon, in welchen Bereichen sie ihren Ideenreichtum leben.
  • Sie lernen zwei nützliche Techniken kennen, mit denen Sie Ihre Kreativität in Schwung bringen, wenn die Muse sich einmal nicht blicken lässt.
  • Die 5 Phasen der Kreativität und ihre Besonderheiten stellt Frau Kaindl vor, indem sie in den Entstehungsprozess eines ihrer Bücher Einblick gibt. Sie funktionieren aber genauso, wenn Sie eine Veranstaltung konzipieren, ein Bild malen oder das Beet im Vorgarten planen.
  • Sie lernen das kreative Dreieck kennen, von dem abhängt, ob und in welchem Maß eine kreative Leistung Anerkennung erlebt und sich durchsetzt. Dieses Dreieck erklärt, warum der eine ein verkanntes Genie ist, während der andere Erfolge genießt.
  • Sie erhalten Anregungen, wie Sie die Kreativität Ihrer Studierenden, Teilnehmer/-innen und Coachees fördern können.

Die Referentin ist studierte Literatur- und Buchwissenschaftlerin, zertifizierte Multimedia-Projektleiterin, Texterin, Fotodesignerin und Hypnose-Coach. Sie hat vier Bücher unter eigenem Namen und zwei im Kundenauftrag veröffentlicht und setzt Impulse durch Workshops zur Potenzialentfaltung, unter anderem zum Thema „Kreativität“.

Die Veranstaltung findet online über die Plattform Zoom statt. Der Link kann über info@hohner-konservatorium.de angefordert werden. 

Pfingstmarkt: Rummel auf dem Rudolf-Maschke-Platz

Datum 04.06.2022
Uhrzeit 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Stadt Trossingen
Veranstaltungsort: Anschrift Rudolf-Maschke-Platz
Kategorien Märkte & Messen

Der Trossinger Pfingstmarkt lockt Besucher aus der gesamten Region in die Stadt. 

Von Freitag bis Dienstag wird auf dem Rudolf-Maschke-Platz ein großer Rummel aufgebaut, der mit Fahrgeschäften, Auto-Scooter, Los- und Spielbuden sowie mit Süßwaren und Eis für beste Unterhaltung sorgt.

Herzstück des Marktes ist der Pfingstmontag. Dann ergänzt der traditionelle Trossinger Krämermarkt entlang der Hauptstraße das Bild, Vereine sorgen für das leibliche Wohl und für Unterhaltung, und viele Einzelhandelsgeschäfte öffnen von 11:00 bis 16:00 Uhr ihre Türen.  

Nächster Termin:
Rummelplatz auf dem Rudolf-Maschke-Platz 03.06.2022 - 07.06.2022
Krämermarkt entlang der Hauptstraße 06.06.2022

L'Orchestre héroique, Ltg. Anton Steck

L'Orchestre héroique, Ltg. Anton Steck
Datum 04.06.2022
Uhrzeit 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Stadt Trossingen, Kultur
Veranstaltungsort: Anschrift Dr.-Ernst-Hohner-Konzerthaus
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Musik & Konzerte

Pfingstmarkt: Rummel auf dem Rudolf-Maschke-Platz

Datum 05.06.2022
Uhrzeit 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Stadt Trossingen
Veranstaltungsort: Anschrift Rudolf-Maschke-Platz
Kategorien Märkte & Messen

Der Trossinger Pfingstmarkt lockt Besucher aus der gesamten Region in die Stadt. 

Von Freitag bis Dienstag wird auf dem Rudolf-Maschke-Platz ein großer Rummel aufgebaut, der mit Fahrgeschäften, Auto-Scooter, Los- und Spielbuden sowie mit Süßwaren und Eis für beste Unterhaltung sorgt.

Herzstück des Marktes ist der Pfingstmontag. Dann ergänzt der traditionelle Trossinger Krämermarkt entlang der Hauptstraße das Bild, Vereine sorgen für das leibliche Wohl und für Unterhaltung, und viele Einzelhandelsgeschäfte öffnen von 11:00 bis 16:00 Uhr ihre Türen.  

Nächster Termin:
Rummelplatz auf dem Rudolf-Maschke-Platz 03.06.2022 - 07.06.2022
Krämermarkt entlang der Hauptstraße 06.06.2022

Mondscheinfahrt mit dem Trossinger Bähnle und Pfingstmarkt

Mondscheinfahrt mit dem Trossinger Bähnle und Pfingstmarkt
Datum 06.06.2022
Uhrzeit Ganztägig
Veranstalter: Veranstalter Trossinger Bähnle
Kategorien Sonstiges

Hallo liebe Freunde der Trossinger Eisenbahn,

das „Bähnle" ist zurück, wobei wir eigentlich nie weg waren – ganz im Gegenteil:

Die Aktiven des Vereins haben die zweijährige Coronapause genutzt, und je nach gerade gültigen Kontaktregeln, Ausgangssperren, geschlossenen Bau-, dafür geöffneten Gartenmärkten sowie bei ausreichend vorhandenem Toilettenpapier viele Dinge im Museum und an den Fahrzeugen erledigt, für die in den „normalen" Jahren davor einfach keine Zeit war (siehe beiliegende Bildauswahl).

Auch die Fahrzeuge wurden regelmäßig bewegt, leider oftmals leer. Das soll sich nun wieder ändern.

Deshalb freuen wir uns sehr, am Freitag, 27. Mai um 20:14 Uhr wieder mit Fahrgästen unterwegs zu sein. Wie immer ist nach der Fahrt das Museum geöffnet, wo es sicherlich viel zu erzählen und zu berichten gibt.

Am Pfingstmontag, 6. Juni fahren wir im Rahmen des Trossinger Pfingstmarktes insgesamt sieben Mal von Trossingen Stadt an den Staatsbahnhof und wieder zurück. Die Abfahrten vor dem Museum sind jeweils um 10:14 Uhr, 11:14 Uhr ... bis 16:14 Uhr. Ob wir – wie in der Vergangenheit – wieder einen kulinarischen Service im Museum anbieten können, ist derzeit noch ungewiss. Dazu fehlen uns momentan noch die Helfer, aber es sind ja noch ein paar Tage bis dahin ...

Bitte daran denken: Während der Fahrt im Zug gehört das Tragen einer Maske weiterhin zum „guten Ton" ;-)

Wir freuen uns sehr auf euren Besuch!

Viele Grüße vom „Trossinger Bähnle"

Stefan Ade

www.trossinger-eisenbahn.de

49. Pfingstmarkt-Gartenfest der Kolpingsfamilie

Datum 06.06.2022
Uhrzeit 10:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Kolpingsfamilie Trossingen
Veranstaltungsort: Anschrift Schultheiß-Koch-Platz (Rathausplatz)
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Events & Feiern, Märkte & Messen
http://www.trossingen.de//kultur-musik/veranstaltungen