Seite drucken
Stadt Trossingen (Druckversion)

Veranstaltungskalender

Zeitraum

Kategorie

Diatonische Expeditionen

Diatonische Expeditionen
Datum 18.06.2022
Uhrzeit 19:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Hohner-Konservatorium Trossingen
Veranstaltungsort: Anschrift Kulturfabrik Kesselhaus Trossingen
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Musik & Konzerte

Steirische Harmonika trifft hier auf Hackbrett, Harfe, Gesang und Bassklarinette – Eigenkompositionen treffen auf Musik von Astor Piazzolla, George Gershwin, Elvis Presley und Nina Simone.
Was ursprünglich als kammermusikalisches Studienprojekt an der Bruckneruni Linz begann, hat sich mittlerweile als erfrischend professionelles Trio am Weg zwischen Tradition und Moderne etabliert: www.diatonische-expeditionen.com
Mit diesem Konzert präsentiert das Hohner-Konservatorium seinen Dozenten für Steirische Harmonika im Rahmen eines Konzertes. Alexander Maurer (Steirische Harmonika, Klarinette, Bassklarinette), leitet die Ausbildung für Steirische Harmonika an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz, an der Hochschule für Musik und Theater München sowie am Hohner-Konservatorium Trossingen.
Im Oktober 2022 startet mit ihm dort ein neuer Lehrgang Steirische Harmonika. Interessierte sind herzlich zur Teilnahme am Orientierungstag, Sa. 14.05.2022, eingeladen.

Gemeinderatssitzung

Datum 20.06.2022
Uhrzeit 17:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Stadtverwaltung Trossingen
Veranstaltungsort: Anschrift Konzerthaus, Hangenstraße 50, Kleiner Saal
Kategorien Sitzungen & Versammlungen

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Schweizer (Vorzimmer Bürgermeister / Geschäftsstelle Gemeinderat) unter Telefonnummer:Telefonnummer: 074254 25101

Park Food Festival in Trossingen

Park Food Festival in Trossingen
Datum 24.06.2022
Uhrzeit 16:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter EventGastro Trossingen in Kooperation mit der Stadt Trossingen
Veranstaltungsort: Anschrift Stadtpark Trossingen
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Events & Feiern

50 Jahre Bundesakademie für musikalische Jugendbildung

Datum 25.06.2022
Uhrzeit Ganztägig
Veranstalter: Veranstalter Bundesakademie Trossingen
Veranstaltungsort: Anschrift Bundesakademie Trossingen
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Events & Feiern, Kinder, Musik & Konzerte, Senioren

Kulinarik & Kultur! Im Rahmen des 50jährigen Jubiläums der Bundesakademie Trossingen wird am 25. Juni im Garten der Akademie gefeiert. Details werde noch bekanntgegeben...

Park Food Festival in Trossingen

Park Food Festival in Trossingen
Datum 25.06.2022
Uhrzeit 11:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter EventGastro Trossingen in Kooperation mit der Stadt Trossingen
Veranstaltungsort: Anschrift Stadtpark Trossingen
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Events & Feiern

Park Food Festival in Trossingen

Park Food Festival in Trossingen
Datum 26.06.2022
Uhrzeit 11:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter EventGastro Trossingen in Kooperation mit der Stadt Trossingen
Veranstaltungsort: Anschrift Stadtpark Trossingen
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Events & Feiern

Ortschaftsratssitzung

Datum 27.06.2022
Uhrzeit 19:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Ortschaftsverwaltung Schura
Veranstaltungsort: Anschrift Alte Halle in Schura, Hölzlestraße 25
Kategorien Sitzungen & Versammlungen

Forever Amy

Datum 28.06.2022
Uhrzeit 20:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Stadtverwaltung Trossingen/Kultur
Veranstaltungsort: Anschrift Konzerthaus Trossingen
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Musik & Konzerte

Original Amy-Winehouse-Band feat. Alba Plano

VVK: 13/25/37/49€

AK: 15/17/39/51€

Tickets: Bürgerbüro 07425-250 oder 25141 / sandra.jakubowski@trossingen.de / Tabak-Spehn 07425-6524. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

KoKi "Die Adern der Welt"

Datum 29.06.2022
Uhrzeit 17:15 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Kommunales Kino
Veranstaltungsort: Anschrift LINDE Restaurant & Hotel, im Lindesaal, Achauerstraße 1
Kategorien Theater & Aufführungen

Genre: Drama
Deutschland / Mongolei 2020, 95 Minuten, FSK 0
Regie & Drehbuch: Byambasuren Davaa
Prädikat besonders wertvoll

In der mongolischen Steppe lebt der 12-jährige Amra mit seiner Mutter Zaya, seinem Vater Erdene und seiner kleinen Schwester Altaa ein traditionelles Nomadenleben. Während sich Zaya um die Ziegenherde kümmert und Erdene als Mechaniker und durch den Verkauf von Käse auf dem lokalen Markt sein Geld verdient, träumt Amra einen ganz anderen Traum: Er will ins Fernsehen und bei der Show "Mongolia's Got Talent" auftreten.

Doch das friedliche und ursprüngliche Leben der Familie wird durch das Eindringen internationaler Bergbauunternehmen bedroht, die den Lebensraum der Nomaden rücksichtslos zerstören. Erdene ist der Anführer derer, die sich der Ausbeutung widersetzen. Ein tragischer Unfall ändert jedoch alles. Plötzlich muss Amra den Kampf seines Vaters fortsetzen. Er tut dies mit der Klugheit und der unbekümmerten Gewitztheit eines 12-jährigen Jungen ...

Mit eindrücklichen Landschaftsaufnahmen und in ruhigen Einstellungen erzählt der Film von einer Volksgruppe zwischen Tradition und Moderne und bringt den Zuschauern die für uns so unbekannte Kultur und Lebenswelt etwas näher.

 

Einlass ist 30 minuten vor Veranstaltungsbeginn
Eintritt: 6€, ermäßigt 5€ (Mitglieder, Studierende, Schüler, Menschen mit Behinderung)

KoKi "Die Adern der Welt"

Datum 29.06.2022
Uhrzeit 20:15 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Kommunales Kino
Veranstaltungsort: Anschrift LINDE Restaurant & Hotel, im Lindesaal, Achauersttraße 1
Kategorien Theater & Aufführungen

Genre: Drama
Deutschland / Mongolei 2020, 95 Minuten, FSK 0
Regie & Drehbuch: Byambasuren Davaa
Prädikat besonders wertvoll

In der mongolischen Steppe lebt der 12-jährige Amra mit seiner Mutter Zaya, seinem Vater Erdene und seiner kleinen Schwester Altaa ein traditionelles Nomadenleben. Während sich Zaya um die Ziegenherde kümmert und Erdene als Mechaniker und durch den Verkauf von Käse auf dem lokalen Markt sein Geld verdient, träumt Amra einen ganz anderen Traum: Er will ins Fernsehen und bei der Show "Mongolia's Got Talent" auftreten.

Doch das friedliche und ursprüngliche Leben der Familie wird durch das Eindringen internationaler Bergbauunternehmen bedroht, die den Lebensraum der Nomaden rücksichtslos zerstören. Erdene ist der Anführer derer, die sich der Ausbeutung widersetzen. Ein tragischer Unfall ändert jedoch alles. Plötzlich muss Amra den Kampf seines Vaters fortsetzen. Er tut dies mit der Klugheit und der unbekümmerten Gewitztheit eines 12-jährigen Jungen ...

Mit eindrücklichen Landschaftsaufnahmen und in ruhigen Einstellungen erzählt der Film von einer Volksgruppe zwischen Tradition und Moderne und bringt den Zuschauern die für uns so unbekannte Kultur und Lebenswelt etwas näher.

 

Einlass ist 30 minuten vor Veranstaltungsbeginn
Eintritt: 6€, ermäßigt 5€ (Mitglieder, Studierende, Schüler, Menschen mit Behinderung)

http://www.trossingen.de//kultur-musik/veranstaltungen