Kommunales Kino: Stadt Trossingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
60 Jahre Konzerthaus Trossingen
Kommunales Kino

Hauptbereich

In Zusammenarbeit mit dem Foto-Film-Video Club Trossingen e.V.

Filmbegeisterte Vereinsmitglieder - eine bunte Mischung verschiedener beruflicher Hintergründe - gestalten im Team das saisonale Programm für die Filmveranstaltungen. Das Programm verbindet Altes und Neues, Östliches und Westliches, kümmert sich besonders um das deutsche und europäische Filmschaffen, vergisst die "Filme des Südens" aus Afrika, Asien und Lateinamerika nicht und widmet sich auch den vielfältigen Genres. 

Das KoKi Trossingen ist "Kino in der Stadt für die Stadt" und den Interessen der Menschen zugewandt und verbunden.

Vorführungen finden im 14-tägigen Rhythmus im Saal des Hotel-Restaurants Linde, Achauerstraße 1, Seiteneingang Gaisengasse, Trossingen, statt.  Beginn jeweils um 20.15 Uhr.

Frühling-/Sommer-Programm 2020

12. Feb. „Rocketman“ …
Biopic und Musical treffen in einer außergewöhnlichen Mischung aufeinander, um die wichtigsten Momente
aus der Karriere von Sir Elton John zu illustrieren.

11. März "Leid und Herrlichkeit" ...
Autobiografisch geprägtes Drama von Pedro Almodóvar über einen gealterten Regisseur, der berufliche
Entscheidungen, die Liebe und seine Kindheit aufarbeitet.

25. März "Portrait einer jungen Frau in Flammen" ...
In wunderschönen Bildern, die selbst Gemälde sein könnten, erzählt die renommierte Regisseurin
Céline Sciamma (WATER LILIES, TOMBOY) eine unglaublich feine Liebesgeschichte und formt zugleich ein
kraftvolles, modernes Statement über die Situation der Frau über die Jahrhunderte hinweg.

8. April "Der Glanz der Unsichtbaren" ...
Nach einer kommunalen Entscheidung wird das „L’Envol“, eine Einrichtung für obdachlose Frauen, geschlossen,
da nur 4% von ihnen wieder erfolgreich in das gesellschaftliche Leben reintegriert worden sind.

22. April (Trossinger Literaturtage 2020) "Der geheime Roman des Monsieur Pick" ...
Mit fröhlicher Klugheit erzählt "Der geheime Roman des Monsieur Pick" von der Liebe zu den Büchern,
von der Lust am Erzählen und vor allem an der Enthüllung.

6. Mai "Vom Lokführer, der die Liebe suchte..." ...
Erneut zieht es Regisseur Veit Helmer in die Berglandschaft Aserbaidschans. In seiner meisterhaft
phantasievollen Bildsprache wird er seinem Ruf als moderner Märchenerzähler gerecht und inszeniert
die Geschichte "Vom Lokführer, der die Liebe suchte..." als atmosphärische Komödie, die ganz
ohne Dialoge auskommt und uns gerade dadurch in ihren Bann zieht.

7. Mai (Koki Speziale) "Decolonize Chocolate - fairafric" ...
in Zusammenarbeit mit dem Trossinger Eine-Welt-Laden
Wie ein Start-Up die Schokoladenwelt revolutioniert.

20. Mai "Es gilt das gesprochene Wort" ...
Die Pilotin Marion lernt im Urlaub Aufreißer Baran kennen. Allen Vorurteilen zum Trotz verhilft sie ihm
mit einer Scheinehe zu einem Neustart in Deutschland.

3. Juni "A Star is born" ...
Während Ally als Popstar immer größere Erfolge feiert, zerbricht der inzwischen eher erfolglose Jackson
an seiner Alkohol- und Drogensucht. Wie lang hält die Liebe diese Belastung aus?

17. Juni "Auerhaus" ...
Einfühlsames Drama über sechs Jugendliche, die eine WG gründen, um ihren Freund vom Selbstmord abzuhalten.

18. Juni (Koki-Speziale) "Schmetterling und Taucherglocke" ...
mit Gastreferent Dr. Julius Deutsch (Träger des Bundesverdienstkreuzes)
Die Erinnerung wird zur letzten Zuflucht: Julian Schnabel hat den autobiografischen Bestseller
von Jean-Dominique Bauby verfilmt – als Abrechnung, die zugleich eine Aussöhnung mit dem Leben ist.

1. Juli "Zoros Solo" ...
Eine emotionale, humorvolle Geschichte über die Suche nach Heimat und Zugehörigkeit, über die Bedeutung
von Familie und Freundschaft, die alle Grenzen überschreitet.

15. Juli "Das perfekte Geheimnis" ...
In der starbesetzten Beziehungskomödie stellt ein Smartphonetest das Vertrauen von sieben Freunden
auf die Probe.