// // // // //

Hilfsangebote für die Ukraine: Stadt Trossingen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Google Translate

Dies ist ein Übersetzungsdienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Erbringung von Dienstleistungen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Trossingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Trossingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Hilfsangebote für die Ukraine

Hauptbereich

Angebote melden Online-Kontaktformular

Aufteilung und Aufnahme an den Trossinger Schulen - Kontaktformular

Hilfe-Portal der Bundesregierung - Germany4Ukraine

Sie brauchen Informationen und Hilfsangebote, eine Unterkunft oder ärztliche Versorgung? Mit dem Hilfe-Portal Germany4Ukraine“ bietet die Bundesregierung ukrainischen Vertriebenen eine zentrale und vertrauenswürdige digitale Anlaufstelle. Das Hilfe-Portal bündelt Informationen auf Ukrainisch, Russisch, Englisch sowie Deutsch und unterstützt die Vertriebenen bei Einreise, Orientierung und dem Überblick über Hilfsangebote. 

Kriegsvertriebene aus der Ukraine - Informationen zu Hilfsangeboten, Verfahren und Spenden

Die ersten Kriegsvertriebenen aus der Ukraine sind in Trossingen und dem Landkreis angekommen. Wir wissen noch nicht, wie viele Menschen letztlich bei uns ankommen werden, wie lange sie bleiben und welche Hilfe letztlich benötigt wird. Im ersten Schritt ist daher vor allem die Unterbringung wichtig.

Registrierung und erste Anlaufstelle

An erster Stelle für ankommende Flüchtlinge steht die Registrierung bei der so genannten GAST gemeinsame Anlaufstelle für ukrainische Kriegsvertriebene. Egal ob die Menschen zunächst bei Familien oder Freunden unterkommen, oder über die Erstaufnahmestellen des Landes: Der erste Weg führt dorthin, von dort werden die Flüchtlinge auf die Kreisgemeinden verteilt.

Die GAST ist eine Einrichtung des Landkreises und der Stadt Tuttlingen (in der Kreis-Impfstation in der Eisenbahnstraße 3 in Tuttlingen), um den Flüchtlingen schnelle und unbürokratische Hilfe v.a. in asyl- und ausländerrechtlichen Fragestellungen anzubieten.  Die GAST ist vorerst von montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

E-Mail: gast.ukr(@)landkreis-tuttlingen.de

Es wurde eine Hotline eingerichtet, die auf deutscher Sprache Fragen rund um das Thema Flüchtlinge aus der Ukraine beantwortet und die Anfragenden an entsprechende Stellen weitervermitteln kann. Telefon Telefonnummer: 07461 / 926 - 6100.

Wohnungen für Flüchtlinge

Die Aufnahme der Flüchtlinge erfolgt zunächst in den Landeserstaufnahmestellen (LEA), bevor Flüchtlinge auf die Land- und Stadtkreise verteilt werden. Wer nicht über eine Landeserstaufnahmestelle zu uns kommt, wendet sich wie oben beschrieben zuerst an die GAST.

Seitens des Landratsamtes Tuttlingen werden aktuell Unterbringungsmöglichkeiten in den Gemeinschaftsunterkünften (GU) des Landkreises vorbereitet. In Trossingen wird aktuell das Gebäude Händelstraße 16 für die Aufnahme von Flüchtlingen vorbereitet, voraussichtlich ab April wird es bezugsfertig sein

Die Stadt Trossingen und das Landratsamt suchen weiterhin Wohnungen und Unterbringungsmöglichkeiten für die Geflüchteten. Wenn Sie Wohnungen oder Zimmer für Flüchtlinge aus der Ukraine zur Verfügung stellen möchten, können Sie Ihre Kontaktdaten sowie die Eckdaten zu Ihrem Wohnungsanagebot entweder direkt beim Landratsamt (www.landkreis-tuttlingen.de) über das Online-Formular »Hilfsangebote für Geflüchtete aus der Ukraine« melden, oder bei der Stadt Trossingen. Wir geben die Informationen dann gebündelt an das Landratsamt weiter.

Die Wohnungsangebote werden zunächst gesammelt und Sie erhalten schnellstmöglich eine Nachricht dazu.

Weiterhin bleibt auch die Unterbringung von Flüchtlingen aus anderen Kriegsgebieten wichtig, was wir nicht vergessen dürfen. Auch aus anderen Ländern kommen Flüchtlinge nach Deutschland und werden auf die Landkreise und Gemeinden verteilt. Das ist nun noch wichtiger, damit das Land auch die Kapazität hat um weitere Flüchtlinge aus der Ukraine aufzunehmen. Melden Sie uns daher auch hierfür gerne

Hilfsangebote melden

… jeglicher Art können Sie weiterhin bei der Stadt Trossingen unter der E-Mail-Adresse hilfsangebote(@)trossingen.net per Telefon unter der Durchwahl Telefonnummer: 07425/25-177 oder über das Meldeformular auf unserer Homepage. Über die Startseite erreichen Sie die eigens eingerichtet Rubrik „Hilfsangebote für die Ukraine“.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht alle Angebote und das auch nicht immer sofort annehmen können. Es kann sein, dass wir selbst auch erst in einigen Tagen oder gar Wochen darauf zurückkommen werden.

Kleider- und Sachspenden: Wenn Sie gut erhaltene und saubere Kleidung spenden möchten, bitten wir Sie zunächst abzuwarten, bis die Menschen vor Ort eingetroffen sind. Dann können die Spenden vor Ort koordiniert und verteilt werden. Wir arbeiten hierbei auch mit den Sozialverbänden zusammen. Noch gibt es keinen großen Bedarf, was sich aber rasch ändern kann, je mehr Flüchtende zu uns kommen. Bis Vorerst können wir daher keine Angebote für Sachspenden entgegennehmen, sammeln die Angebote aber gerne.

Geldspenden:

Die Stadt plant keine eigenen Spendensammlungen durchzuführen, weil es besser ist, das Geld den großen und bekannten Hilfsorganisationen zur Verfügung zu stellen. Dort sind die notwendigen Kontakte, Erfahrungen und Strukturen vorhanden, damit das Geld zielgerichtet an der richtigen Stelle ankommt. Für Geldspenden wenden Sie sich bitte an die großen Hilfsorganisationen oder andere Einrichtungen (z.B. Aktionen von Medien).

Spendenkonten werden in den Medien regelmäßig bekannt gegeben, wenn Sie sicher gehen wollen, dass Ihre Spende bei einer seriösen Hilfsorganisation ankommt, empfehlen wir, sich beim DZI (www.dzi.de), dem Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen zu informieren. Hier ist eine eigene Spenden-Info „Nothilfe Ukraine“ eingerichtet.

Hilfstransporte

Wir planen derzeit keine eigenen Hilfstransporte in die Ukraine, denn die Ukraine ist ein Kriegsgebiet. Wie sich die Lage im Grenzgebiet gestaltet ist unklar, zu einem späteren Zeitpunkt machen Sachspenden und Hilfslieferungen sicher mehr Sinn. Priorität hat nun die Hilfe vor Ort für ankommende Flüchtlinge.

Hilfsaktionen von privater Seite, Vereinen und Institutionen unterstützen wir sehr gerne in dem wir unsere Homepage und Kanäle der sozialen Medien für die Werbung zur Verfügung stellen. Melden Sie sich bei Bedarf gerne bei uns (siehe Rubrik „Hilfsangebote melden“).

Danke

Wir sind sehr dankbar für die große Hilfsbereitschaft und die Hilfsangebote, die uns bisher erreicht haben. Das reicht von ersten Wohnungsangeboten, der schnellen Hilfe bei der Instandsetzung von Wohnungen für Flüchtlingen bis zur Bereitschaft sich als Dolmetscher zur Verfügung zu stellen.

Unsere Freiwillige Feuerwehr Trossingen hat sich letzte Woche an einer Spendenaktion des Städte- und Gemeindetags beteiligt und dem Ukrainische Katastrophenschutz DNDS Verschiedene Ausrüstungsgegenstände, Löschgeräte und sogar einen Wasserwerferanhänger zur Verfügung gestellt.

Die Unternehmen Barth Feuerwehrtechnik und Weber Rescue beliefern seit vielen Jahren über die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), welche von der Deutschen Bundesregierung unterstützt wird, den Katastrophenschutz der Ukraine und haben dorthin auch sehr persönliche Verbindungen. So brachte unsere Feuerwehr das Material kurzerhand zum Firmensitz nach Fellbach und die beiden Firmen übernahmen den Weitertransport an die polnisch-ukrainische Grenze. Nun hoffen wir, dass die gesammelte feuerwehrtechnische Ausrüstung der schwer getroffenen ukrainischen Zivilbevölkerung hilft und einen Teil ihrer Sicherheit zurückgeben kann.

Herzlichen Dank an alle für ihre Solidarität mit den Menschen in der Ukraine und den Menschen die aus der Ukraine zu uns kommen.

Hilfsangebote / Unterstützung

Offener Treffpunkt im Inselcafé

An alle Leistungserbringer der stationären und ambulanten Pflege im Landkreis Tuttlingen

Sehr geehrte Damen und Herren,

der menschenunwürdige Angriffskrieg in der Ukraine stellt uns und unsere Gemeinschaft vor Herausforderungen in nicht vorauszusehenden Dimensionen, die nur von uns allen – solidarisch und kooperativ – zu bewältigen sein werden.

Am 27.04.2022 beginnen wir daher mit einem Angebot, das sich an die Zielgruppe der geflüchteten Frauen aus der Ukraine richtet. Jeweils mittwochs von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr bieten wir einen offenen Treffpunkt in unserem Selbsthilfecafe „INSEL“ in der Oberamteistraße 17, 78532 Tuttlingen an. Den Flyer haben wir Ihnen als PDF-Anlage beigefügt, die Originale erhalten Sie über das GAST (Telefonnummer: 07461/926-6100) oder die Fachstelle für Pflege und Selbsthilfe (Telefonnummer: 07461/926-4610).

Das Angebot wird vom Amt für Aufenthalt und Integration gemeinsam mit der Fachstelle für Pflege und Selbsthilfe durchgeführt.

Ziel ist es, den Frauen Raum zum Austausch zu geben und Perspektiven der Integration zu erarbeiten. Gleichzeitig erhoffen wir uns dadurch, den Personalmangel in der Pflege ein Stück weit abmildern zu können und die sich aus der Fluchtbewegung ergebenden Chancen für die Mangelberufe des regionalen Arbeitsmarktes zu nutzen.

Für Frauen mit pflegerischer Vorerfahrung im häuslichen Umfeld oder mit entsprechender Berufsausbildung bieten wir Sprechstunden mit Ihnen, den Leistungsanbietern, an und wollen dabei haupt- und ehrenamtliche Übersetzerinnen und Übersetzer mit einbeziehen.

Weiterhin ist – in Kooperation mit dem Kommunalen Jobcenter Tuttlingen sowie der Agentur für Arbeit Rottweil-Villingen-Schwenningen – ein Kursangebot mit dem BBT Tuttlingen in Planung. Der Grundkurs „Pflege“ wird einen Stundenumfang von ca. 240 Stunden umfassen. Hier erlernen und vertiefen die Frauen ihr Grundwissen zur Grundpflege, Hauswirtschaft und Betreuung. Der Kurs wird voraussichtlich vormittags stattfinden und zweisprachig durchgeführt werden. Vorgesehen ist ein Block von 14 Tagen (10 Tagen Unterricht à 5 UE), anschließend 6 Wochen Praxis mit jeweils 2 Tagen pro Woche Unterricht, eine Woche Block, 6 Wochen Praxis mit Unterricht an zwei Tagen, 2 Wochen Block zum Abschluss.

Haben Sie Interesse daran an diesem Projekt mitzuwirken?
Dann:
1. Melden Sie sich bitte per E-Mail unter fps(@)landkreis-tuttlingen.de, an welchem Mittwoch Sie zu dem offenen Angebot in das Inselcafé kommen können.
2. Haben Sie in Ihrem Team ukrainisch oder russisch sprechende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die während der Praxisphase anleiten und übersetzen können? Das ist Voraussetzung für den Einsatz in ihrem Dienst.
3. Sind Sie in der Lage aktiv bei der Wohnraumvermittlung zu unterstützen, das ist wichtig für den nachhaltigen Einsatz der geflüchteten Frauen.
Landratsamt Tuttlingen, Fachstelle für Pflege und Selbsthilfe Gartenstraße 22, 78532 Tuttlingen Telefonnummer: 07461 / 926 - 4610
4. In welchem zeitlichen Umfang können Sie sich beteiligen? Zu welchen Themen können Sie unterrichten? Können Sie Übersetzerinnen und Übersetzer mitbringen? Diese Informationen senden Sie bitte ebenfalls an fps(@)landkreis-tuttlingen.de.
5. Wir verweisen darüber hinaus auch auf die Jobpattform https://www.jobaidukraine.com/, auf welcher Sie Jobangebote niedrigschwellig an die Zielgruppe der kriegsgeflüchteten Menschen aus der Ukraine richten können.

Wir danken Ihnen für Ihr Engagement und werden Sie zu gegebener Zeit wieder informieren.


Tuttlingen, den 22.04.2022

Gez. Fabian Biselli                           Gez. Marianne Thoma
Sozialamtsleitung                             Altenhilfefachberaterin
                                                             Leitung der Fachstelle für Pflege u. Selbsthilfe

AWO Jugendmigrationsdienst

Offene Sprechstunde
Ansprechpartner/in: Frau Romy Blumstengel
Wann? Montags 15.30 -16.30 Uhr
Wo? Rosenstraße 8, 78647 Trossingen

Weitere Termine können telefonisch oder per Mail nach Bedarf vereinbart werden.

Dolmetscher

  • Dolmetscher für die Sprachen russisch, ukrainisch und ungarisch
    (Frau Vera Schmidt, Telefonnummer: 0160 5602502)
  • Dolmetscher für die Sprache russisch
    (Frau Regina Fischer, fischerregi1(@)gmail.com)

Betreuung etc.

  • Hilfe in Form von Fahrdiensten oder Unterstützung jeglicher Art, z. B. für Arztbesuche, Amtsgänge oder zum einkaufen
    (Frau Regina Elsässer, Telefonnummer: 0173 4945376 / elsasserregina(@)gmail.com)
  • Hilfe in Form von Fahrdiensten oder zur Durchführung von Reinigungsaufgaben
    (Herr Bernd Benzing, Telefonnummer: 07725 9165808benzingservice(@)t-online.de)

Wohnungen

Für Wohnungsanfragen melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer: 07425 25-177

Weitere Informationen bzgl. der Vermietung und Kosten finden Sie unter Handout für Vermieter

Sachspenden

KSV Trossingen:

Die KSV Trossingen bietet während den Trainingszeiten an Spenden anzunehmen und diese dann weiter zu leiten.

Für weitere Informationen klicken Sie hier

Abgabezeiten:
Montag und Donnerstag, jeweils von 17.00 bis 19.30 Uhr.
In den Schulferien findet kein Training statt.