Karriere & Ausbildung: Stadt Trossingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Trossinger Stadtverwaltung
Das Rathaus
Karriere & Ausbildung

Hauptbereich

Die Stadt als Arbeitgeber

Auch in Zeiten einer florierenden und finanzstarken freien Wirtschaft ist die Stadt Trossingen ein attraktiver Arbeitgeber.

Wir zahlen angelehnt an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, gewähren vermögenswirksame Leistungen, bieten Zahlungen an die Zusatzversorgungskasse (Stichwort: Betriebsrente) und bieten über die finanziellen Aspekte hinaus auch ganz entscheidende Mehrwerte einer Beschäftigung bei uns an. Wir fördern großzügig die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter.

Wir sind ein krisensicherer Arbeitgeber mit gutem Ruf und hohem Ansehen, der auch Teilzeitarbeit ermöglicht, geregelte Arbeitszeiten bietet, familienfreundlich und flexibel ist. Wir haben ein sehr gutes Betriebsklima, bieten vielseitige Arbeitsplätze und Gesundheitsangebote für unsere Mitarbeiter an.

Bei uns können Sie vor allem auch etwas bewirken:

In sehr vielen Bereichen sind wir für unsere Stadt im Einsatz. Ob im Bürgerbüro, im Standesamt, im Sozialamt, im Stadtjugendreferat, bei Kindergartenangelegenheiten, unseren Schulen, den Sporthallen und Sportstätten oder im Kulturbereich, Straßen, Baugrundstücken für Wohnen und Gewerbe und dem Ordnungsamt. Überall sind wir gefragt und parat.

Über unsere Tochter, die Stadtwerke Trossingen, kümmern wir uns beispielsweise auch darum, dass sauberes Trinkwasser zu unseren Einwohnern ins Haus kommt und das Abwasser aus dem Haus geklärt und gereinigt erst wieder zurück in den Wasserkreislauf kommt.

Kurzum: Wir machen als Ansprechpartner in unglaublich vielen Themenbereichen unseren Einwohnern das Leben etwas einfacher, angenehmer und sicherer.

Wenn Sie mit uns etwas bewirken wollen, dann verfolgen Sie gerne unsere Stellenausschreibungen oder schicken uns eine Initiativbewerbung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die Stadtverwaltung Trossingen, z. Hd. Herrn Ralf Sulzmann, Schultheiß-Koch-Platz 1, 78647 Trossingen oder per E-Mail (als ein PDF-Dokument) an ralf.sulzmann(@)trossingen.de.

Werden Sie Teil unseres Teams

Sie interessieren sich für die Aufgaben eines kommunalen Dienstleisters und möchten gerne zu einem engagierten und qualifizierten Team gehören? Sie sehen sich als Dienstleister am Bürger und wollen unsere Stadt voranbringen? Dann unterstützen Sie uns dabei! 

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu unserem derzeitigen Stellenangebot sowie zu unseren Ausbildungsberufen.

Stellenausschreibung im Bereich Friedhofsverwaltung und Tiefbauamt: Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)

Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt für die Friedhofsverwaltung und Assistenz im Tiefbauamt einen

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

für eine unbefristete Vollzeitstelle.

Ihr Aufgabengebiet im Bereich der Friedhofsverwaltung

  • Anlaufstelle für den Publikumsverkehr
  • Verwaltung neuer Grabfelder
  • Vergabe der Bestattungstermine
  • Prüfung und Genehmigung der Anträge zur Grabmalgenehmigung
  • Erstellen der Gebührenbescheide sowie Fortführen der Friedhofspläne

Ihr Aufgabengebiet im Bereich der Tiefbauverwaltung

  • Allgemeine Bürotätigkeiten
  • Abrechnungen und Statistiken für die Erddeponie
  • Mithilfe bei Bauausschreibungen und Abrechnungen
  • Bearbeitung von Unfallschäden

Wir bieten:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in
         der öffentlichen Verwaltung
  • eine angemessene Vergütung in Anlehnung an den TVöD in Entgeltgruppe 6
  • gute Arbeitsbedingungen in einem attraktiven Umfeld
  • wertschätzende Führungskräfte sowie ein engagiertes und hilfsbereites Team

Wir erwarten

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)
  • eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Kommunikationsfähigkeit und überdurchschnittliches Engagement
  • sicheres und freundliches Auftreten im Kundenkontakt

Bei Fragen stehen Herr Sulzmann Telefonnummer: 07425 25-110 sowie für den Bereich der Friedhofsverwaltung Frau GulaTelefonnummer: 07425 25-122 und für den Bereich Tiefbau Herr Zepf Telefonnummer: 07425 25-610 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 02. Dezember 2019 an die Stadtverwaltung Trossingen, Hauptverwaltung, Schultheiß-Koch-Platz 1, 78647 Trossingen oder als E-Mail (ein PDF-Dokument) an ralf.sulzmann(@)trossingen.de

Stellenausschreibung für das Sozialwerk Trossingen e. V.: Leitung (m/w/d) für den Kindergarten Villa Kunterbunt

Wir suchen, für eine unbefristete Vollzeitstelle, baldmöglichst eine

Leitung (m/w/d)
für den Kindergarten Villa Kunterbunt in Trossingen

Aufgabengebiet der Stelle:

  • Fachliche Verantwortung für eine zweigruppige Einrichtung für Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Grundschuleintritt
  • Pädagogische und organisatorische Leitung der Einrichtung
  • Gruppenleitung
  • Personalführung und -entwicklung
  • Betreuung der Kinder
  • Dienstplangestaltung
  • Zusammenarbeit mit dem Träger, den Eltern und Institutionen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten einen interessanten, verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in familiärer Atmosphäre mit Fortbildungsmöglichkeiten. Sowie die Mitwirkung an konzeptionellen und personellen Entscheidungen und eine angemessene Vergütung in Anlehnung an den TVÖD SuE.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften oder vergleichbare Fachrichtung mit mehrjähriger Berufserfahrung oder abgeschlossener Ausbildung z. staatlich anerkannten Erzieher/-in mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Eine wertschätzende und soziale Grundhaltung
  • Führungskompetenz und Konfliktfähigkeit
  • Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise                                                            
  • Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Organisatorisches Talent
  • Sicherer Umgang mit EDV-Verfahren und den gängigen MS-Office-Programmen
  • Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an Frau Clara Frankenstein, stellv. Geschäftsführerin des Sozialwerk Trossingen e.V. (Telefonnummer: 07425 25-108).

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an

Sozialwerk Trossingen e.V.
Schultheiß-Koch-Platz 1
78647 Trossingen

oder als E-Mail (ein PDF-Dokument) an clara.frankenstein(@)trossingen.de.  

Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadtverwaltung

Bist Du auf der Suche nach einer interessanten und vielseitigen Ausbildung? Dann bist Du bei uns genau richtig! Wir bieten jedes Jahr verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten an.

Verwaltungsfachangestellte/r

Die Ausbildung des Verwaltungsfachangestellten bei der Stadtverwaltung Trossingen hat die Fachrichtung der Kommunalverwaltung. Während der Ausbildung durchlaufen die Auszubildenden verschiedene Ämter der Verwaltung. Die Ausbildungsdauer bei der Stadt Trossingen beträgt im Normalfall 3 Jahre. Es besteht die Möglichkeit mit der Mittleren Reife die Lehrzeit auf 2 ½ Jahre zu verkürzen.

In den ersten beiden Ausbildungsjahren findet die schulische Ausbildung in der Berufsschule in Rottweil statt. Die Berufsschule wird mit der Zwischenprüfung abgeschlossen. Im dritten Ausbildungsjahr nehmen die Auszubildenden ca. 3 Monate an einem Prüfungsvorbereitungslehrgang in Villingen-Schwenningen teil. Nach dem Lehrgang folgt dann die Abschlussprüfung. Die Stadtverwaltung bietet hier jedes Jahr 2-3 Ausbildungsplätze an.

Bewerbung
Ausbildungsbeginn ist der 1. September. Die Bewerbungsfrist endet jeweils am 30. September des Vorjahres.

Stadtverwaltung Trossingen
Frau Christina Kühn
Schultheiß-Koch-Platz 1
78647 Trossingen

Gehobener Verwaltungsdienst: Bachelor of Arts – Public Management

Für das Studium des gehobenen Verwaltungsdienstes bietet die Stadtverwaltung jährlich 1-2 Praktikumsplätze an. Das Einführungspraktikum beginnt am 1. September und dauert 6 Monate. Darauf folgt ein 3-jähriges Studium an den Hochschulen für öffentliche Verwaltung in Kehl oder Ludwigsburg. Während dieser 3 Jahre werden weitere 4 Praktika in verschiedenen öffentlichen Verwaltungseinrichtungen absolviert.
Innerhalb des Einführungspraktikums erhält man Einblicke in die verschiedenen Abteilungen der Stadtverwaltung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hs-ludwigsburg.de

Bitte beachten Sie, dass Sie sich sowohl bei der Hochschule als auch bei uns bewerben müssen!

Bewerbungsadressen:

Fachhochschule Kehl
Hochschule für Öffentliche Verwaltung 
Kinzigallee 1
77694 Kehl

Stadtverwaltung Trossingen
Frau Christina Kühn
Schultheiß-Koch-Platz 1
78647 Trossingen

Gemeinnütziges Bildungsjahr (GBJ)

Das GBJ ist eine Möglichkeit für Abiturienten/innen, sich vor dem Studium zu orientieren, soziale Kompetenzen zu erweitern, neue Erfahrungen in verschiedenen Gebieten der Verwaltung und der sozialen Arbeit zu sammeln und sich und die eigenen Fähigkeiten auszuprobieren. Man bekommt während dem Bildungsjahr einen Einblick in die verschiedenen spannenden Arbeitsbereiche der Stadtverwaltung, da man praktikumsorientiert jedes Amt in ca. 2-6 Wochen kennen lernen darf.

Perspektiven
Ähnlich einem Auslandsaufenthalt oder einem freiwilligen sozialen Jahr bringt das GBJ Erfahrungswerte, in diesem Fall die Erfahrung in der Stadtverwaltung. Mit einem am Jahresende überreichten Zeugnis hat der GBJler einen nützlichen Vorteil gegenüber anderen Schulabgängern. Sowohl der soziale Aspekt als auch das erhaltene Wissen können bei Bewerbungen, vor allem im Bereich der Verwaltung, entscheidend weiterhelfen.

Arbeitszeit, Taschengeld und Urlaubstage
Ein GBJler erhält monatlich 350 € Taschengeld, einen Arbeitsvertrag, 30 Urlaubstage im Jahr, die Übernahme der kompletten Sozialversicherungsbeiträge, die rechtliche Anerkennung als freiwilliges Jahr nach § 14 Zivildienstgesetz sowie 25 interessante Bildungstage mit überwiegend kultureller Ausrichtung.

Die Arbeitszeit beträgt 39 Stunden pro Woche. Gelegentlich kommt es zu Arbeitszeiten am Wochenende und am Abend. Dafür besteht aber die Möglichkeit, diese Mehrarbeit abzugleiten.

Bewerbung
Das GBJ beginnt jedes Jahr am 1. September. Die Bewerbungsfrist endet jeweils am 30. April des laufenden Jahres.

Stadtverwaltung Trossingen
Frau Christina Kühn
Schultheiß-Koch-Platz 1
78647 Trossingen